Einsatzbereiche

Unsere babyplast-Mikrospritzgießmaschinen und Zusatz-Spritzaggregate werden branchenübergreifend eingesetzt. Vom Labor mit Einzelfertigung bis hin zur 24/7 Massenproduktion. Immer wenn es darauf ankommt, kleine und kleinste Formteile bzw. Schussgewichte prozesssicher und wirtschaftlich zu verarbeiten.

In Ihrem Alltag verwenden Sie eine Vielzahl von Produkten, für deren Herstellung babyplast Komponenten verwendet werden. Von der Zahnbürste und der Rasierklinge, über den Joghurtbecher und das Smartphone, Armbanduhren, Schreibgeräte, Beleuchtungselemente im und am Fahrzeug bis hin zum Hörgerät oder der Injektionsspritze und der Arterienfräse beim Arzt.

Darüber hinaus sind alle gängigen Spritzgießsonderverfahren möglich. Mehrkomponenten, Fluidinjektion, Marmorieren, Schäumen, IML, IMD, Insert-Outsert-Technik und andere; elektrischer Drehteller für Horizontal Maschine, elektrischer Drehtisch für Vertikal-Maschine.

Horizontal-Maschine

  • Präzise Klein- & Mikroteile
  • Kostengünstige Klein- & Großserien
  • Laborbetrieb, Abmusterung
  • Prototypen-Herstellung
  • Medizintechnik / Reinraummodul
  • Technische Schulungen

Zusatz-Spritzaggregat

  • Aufrüstung von Standardspritzgießmaschinen zu Mehrkomponentenmaschinen, Fabrikat unabhängig
  • Adaption von Sondermaschinen, Stanzbiegeautomaten etc.
  • Sonderausrüstung zur Verarbeitung von LSR

Vertikal-Maschine

  • Hybridtechnik Metall / Kunststoff
  • Umspritzen von Kabeln, Stecker etc.
  • Sonderausrüstung zur Verarbeitung von LSR
  • Bestens geeignet zur Integration in Montagelinien

Unsere Maschinen arbeiten mit folgenden Formmassen

  • Kunststoff-Spritzguss: Thermoplast (Standard)
  • Silikon-Spritzguss: Flüssigsilikon (Option)
  • Elastomer (Option)
  • MIM (Metall), PIM (Pulver), CIM (Keramik), Feuchtpolyester (BMC), Holz und Biopolymere auf Anfrage